Webseiten Labor

Der Blog für Webmaster und Webworker

Freie oder gelöschte Domains mit Peew finden

Wer kennt diese Situation nicht, man sucht nach einer geeigneten Domain für das nächste Projekt und muss feststellen, dass die gesuchten Domains entweder schon befüllt sind oder ungenutzt bei Sedo parken (wie immer). Als Alternative bietet sich dann das Suchen nach freien oder kürzlich gelöschten Domains an. Hierzu bedarf es schon einer recht ausgefuchsten Suche und diese ist eigentlich nicht kostenlos abrufbar. Ausnahme: Peew und um diesen Dienst handelt dieser Artikel.

 

Expired Domains finden

Expired Domains finden

Expired Domains finden

Peew bietet unglaubliche viele Informationen zum Thema Expired Domains. Dies sind gelöschte bzw. frei gewordene Domains, die in der Vergangenheit schon mal registriert und eventuell für ein Projekt verwendet wurden. Solche Domains können ein paar Vorteile besitzen, die bei einem neuen Projekt oder Vorhaben von Nutzen sein können. Zu nennen wäre da das Domainalter, die Anzahl der vorhandenen Backlinks, Dmoz Eintrag, Page Rank inklusive Anzeige ob Fake oder nicht sowie der Alexa Rank. Letzteres ist ein kleines Indiz dafür, ob die gewünschte Domain möglicherweise noch Traffic durch andere Webseiten erhält. Traffic von Expired Domains wird sehr gerne verkauft, das ist schon ein eigener Geschäftszweig geworden und ein nicht uninteressanter dazu.

Peew liefert die benötigten Daten und stellt diese sehr übersichtlich dar. So wird zusätzlich noch der aktuelle Status einer Domain, ob diese frei oder zu verkaufen ist, angezeigt. Außerdem erfasst Peew die noch indexierten Seiten einer Domain, welche in Google oder Yahoo noch verfügbar sind. Die Anzahl der Backlinks stammen vom Yahoo Site Explorer und sind daher mit ein wenig Vorsicht zu genießen. Die indexierten Seiten werden direkt via Google abgefragt.

Ergebnisse Filtern

Da es unglaublich viele Freie oder Expired Domains gibt, sind hilfreiche Filter, die man individuell einstellen kann, zwingend notwendig für eine gezielte Suche. Peew bietet eben diese und das auch in ausreichender Menge. 13 (+3 wenn man die Wort- und Begriff Definitionen die eine Domain enthalten soll, mitzählt) unterschiedliche Filter sorgen für präzisere Ergebnisse und lassen somit kaum noch Wünsche offen.

Wer mag, kann die Ergebnisse speichern oder im CSV-Format exportieren. Klasse! Hierfür muss man aber registriert sein, was sich auf jeden Fall lohnt. Nein, es kostet nichts, weder die Registrierung noch der Service von Peew selber, was alles andere als selbstverständlich ist!

Fragen? Antworten en masse!

Peew bietet dem Anwender noch einen weiteren Mehrwert. Es informiert sehr verständlich über das Thema Domains und was damit alles noch zusammenhängt. Wer beispielsweise mehr über SEDO oder GoDaddy vor dem Domainkauf erfahren will, bekommt alle notwendigen Infos verständlich erklärt. Hier hat sich jemand wirklich Mühe gegeben und alles sehr gekonnt umgesetzt. Ich persönlich konnte hier viele Details erfahren, die ich bis dato nicht kannte. Auch der Blog (versteckt sich hinter den News) ist lesenswert und berichtet nicht nur über die Entwicklung dieses Services. Als kleines Bonbon wird noch ein Tool zum Page Rank Check angeboten zudem wurde an eine FAQ sowie Statistiken gedacht.

Ich war schon ziemlich erstaunt, was dieser kostenlose Service alles zu bieten hat und mit welcher Geschwindigkeit man alle Daten erhält. Für mich schließt Peew eine wichtige Lücke und stellt einen ziemlich hohen Mehrwert für Webmaster, SEOs und Domainer dar. Hat sich definitiv einen Platz in meiner Blogroll verdient. Absolut empfehlenswert!

6 Antworten auf Freie oder gelöschte Domains mit Peew finden

  • Carsten sagt:

    peew.de ist wirklich super! Schön ist auch die Möglichkeit sich alle Festpreis Domains bei Sedo anzeigen zu lassen…natürlich auch mit vielen Filtermöglichkeiten.

  • Marco sagt:

    Hi Andreas! Danke für den klasse Tipp!

    Habe eben mal nur einen kurzen Blick auf Peew geworfen und das sah schon gut aus.
    Werde mich damit heute Abend mal beschäftigen!

    Tue mich manchmal echt schwer ne passende Domain zu finden. Alle einfachen Ideen die ich habe sind meistens von Domainparkern belegt und das nervt mich tierisch!

    Viele Grüße,
    Marco

  • Wahid sagt:

    Habe ich gerade getestet. Das funktioniert aber nur für die Domains, die ehe nicht so interessant sind Interessante Domains sind leider schon vergeben oder stehen zum Verkauf, obwohl Peew die Domians als “frei” anzeigt.

    • Andreas sagt:

      Um die interessanten Domains wird sich ja auch fast schon gekloppt und zum anderen wird da eben viel mit Backorder gearbeitet. Das ist auch scheinbar die einzige Option, um an die wirklich guten Domains heranzukommen. Ohne Geld in die Hand zu nehmen, läuft da natürlich nicht viel. Dennoch kann man ein paar schöne Domains abgreifen. Ist ein ziemlich rasanter Markt und die Daten werden meines Wissens nach, alle 2 Stunden bei Peew aktualisiert und da kann entsprechend viel passieren.

  • kostaki sagt:

    Hui. Schöner Artikel! Mir reicht es ja eigentlich schon wenn meine Seiten Besucher haben, aber so ein Artikel ist schon was tolles und es motiviert mich weiter zu machen. Vielen Dank!