Webseiten Labor

Der Blog für Webmaster und Webworker

YouTube führt den Duplicate Content Filter ein

Schon vor ein paar Tagen sind mir ein paar Kleinigkeiten bei YouTube aufgefallen, die jedoch nur für kurze Zeit vorhanden waren. Scheinbar hat YouTube bzw. Google einige neue Filter ausprobiert, welche nun seit heute dauerhaft zum Einsatz kommen. Dabei wird der Ergebnisliste der internen YouTube Suchfunktion, nach möglichen Duplikaten sortiert um diese dann gezielt auszublenden.

YouTube Filter

YouTube Filter

Betroffen von diesem neuen Duplicate Content Filter, sind scheinbar insbesondere Videos mit gleichlautendem oder identischem Titel sowie ähnlicher Laufzeit. Bei identischem Titel greift der neue Filter fast immer und es kann passieren, das ein Video welches vorher auf Platz 1 stand, jetzt kaum noch über die Suche auffindbar ist. In diesem Fall reicht eine leichte Veränderung vom Titel aus, um den Duplicate Content Filter zu umgehen. Wie lange diese Möglichkeit noch bestehen bleibt, ist nicht vorhersehbar. Ich rechne aber damit, dass dies schon relativ schnell nicht mehr funktionieren wird.

YouTube greift nun erstmals aktiv in die SERPs ein und ein Hinweis auf den Filter erhält der Besucher erst auf der zweiten Ergebnisseite. Der Hinweis wird zudem weit unten eingeblendet und bietet dem Besucher die Option, die ausgefilterten Videos aufzulisten. Meine Stichproben zeigen bereits teils stark veränderte Ergebnisse und es ist davon auszugehen, dass ein Großteil der YouTube SERPs dadurch nachhaltig beeinflusst werden. In wiefern der Filter auch qualitative Merkmale wie beispielsweise das HD-Format berücksichtigt, kann ich zurzeit noch nicht sagen.

Update:

Stopp, alles wieder zurück. Ist doch noch der alte Filter und ich habe es nicht gemerkt. Sorry für den Fehlalarm!

2 Kommentare zu YouTube führt den Duplicate Content Filter ein

  • René sagt:

    Ich sehe das ein wenig kritisch, denn gerade bei speziellen Themen, wie z.B. Tutorials kann es nicht gut sein wenn welche nur wegen eines gleichen Titels ausgeblendet werden. Eventuell möchte man sich ja auch mehrere Möglichkeiten ansehen…!

    • Andreas sagt:

      Sorry, so wie es aussieht, ist es doch noch der alte Filter. Ich muss mir das noch mal in Ruhe anschauen, es hat sich zwar etwas verändert und der Titel ist auch von betroffen aber ich weiß nicht, ob das jetzt an mir lag. Bin mir gerade überhaupt nicht sicher, was es mit dem Filter auf sich hat denn in der Form gibt es den eigentlich schon länger.